BLOG

Beste Tipps

In diesem Artikel

Dresden bietet mit seiner reichen Geschichte und seiner lebendigen Kulturszene eine Vielzahl von Erlebnissen für Reisende. Damit du das Beste aus deinem Besuch in dieser charmanten Stadt machen kannst, haben wir die besten Tipps und Empfehlungen zusammengestellt.

Beste Hostels

Im Folgenden findest du fünf außergewöhnliche Jugendherbergen in Dresden, die für ihre Erschwinglichkeit, ihr lebhaftes soziales Ambiente und ihre gute Qualität bekannt sind:

  1. Lollis Homestay Dresden: Das Lollis Homestay ist für seine freundliche Atmosphäre bekannt und befindet sich im pulsierenden Stadtteil Neustadt. Es bietet eine Vielzahl von Zimmern und organisiert soziale Aktivitäten für die Gäste.
  2. Hostel Mondpalast: Dieses Hostel in der Dresdner Neustadt zeichnet sich durch sein eigenwilliges und künstlerisches Design aus. Es verfügt über Schlafsäle und private Zimmer sowie eine Gemeinschaftsküche.
  3. Känguru-Stopp: Kangaroo-Stop ist eine preisgünstige Option in der Nähe des Hauptbahnhofs und bietet saubere und komfortable Zimmer im Schlafsaalstil sowie eine gesellige Bar.
  4. A&O Dresden Hauptbahnhof: Dieses moderne Hostel gehört zur A&O Hostel-Kette und liegt günstig in der Nähe des Hauptbahnhofs. Es bietet sowohl private Zimmer als auch Mehrbettzimmer und verfügt über eine 24-Stunden-Rezeption.

Beste Hotels

Wir präsentieren eine Liste von fünf außergewöhnlichen Dresdner Hotels, die für ihre Erschwinglichkeit, einladende gesellige Atmosphäre und kompromisslose Qualität bekannt sind:

  1. Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden: Ein luxuriöses Fünf-Sterne-Hotel im Herzen von Dresden, bekannt für seine eleganten Zimmer, außergewöhnlichen Service und die Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
  2. Hotel Suitess: Dieses Boutique-Hotel bietet eine elegante Atmosphäre und liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Dresdner Zwingers und der Semperoper.
  3. Hyperion Hotel Dresden Am Schloss: Ein modernes Hotel in erstklassiger Lage in der Nähe des Dresdner Schlosses, das komfortable Zimmer und einfachen Zugang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt bietet.
  4. NH Collection Dresden Altmarkt: Dieses stilvolle Hotel im historischen Stadtzentrum bietet gut ausgestattete Zimmer und liegt nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt.
  5. Steigenberger Hotel de Saxe: Dieses am Neumarkt gelegene Hotel bietet komfortable Unterkünfte und einen atemberaubenden Blick auf die Frauenkirche und ist somit eine gute Wahl für Besucher.

.

Die besten Dinge, die man tun kann

Hier sind einige der Top-Aktivitäten bei einem Besuch in Dresden:

  1. Zwinger: Diese atemberaubende barocke Schlossanlage ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Dresdens. Es beherbergt mehrere Museen, darunter die Gemäldegalerie Alte Meister mit Werken von Raffael, Rembrandt und Vermeer.
  2. Semperoper: Die Semperoper ist für ihre prächtige Architektur bekannt und beherbergt Aufführungen von Weltklasse. Auch wenn Sie keine Show sehen, können Sie das Äußere des Gebäudes bewundern und an einer Führung durch das Innere teilnehmen.
  3. Frauenkirche (Frauenkirche) Diese ikonische Kirche ist ein Symbol für die Wiedergeburt Dresdens. Erklimmen Sie den Gipfel und genießen Sie den Panoramablick auf die Stadt. Erkunden Sie die Geschichte und Architektur dieses atemberaubenden Wahrzeichens.
  4. Königspalast (Residenzschloss): Entdecken Sie die Geschichte der sächsischen Herrscher, indem Sie die Museen des Königspalastes erkunden, darunter das Grüne Gewölbe und die Rüstkammer.
  5. Elbpromenade: Schlendern Sie entlang der Elbpromenade und genießen Sie die malerische Aussicht auf die Skyline, Brücken und historischen Gebäude Dresdens. Es ist ein malerischer Ort für einen gemütlichen Spaziergang oder eine Radtour.
  6. Verkehrsmuseum Dresden: Dieses Museum ist ideal für Transportbegeisterte und zeigt eine umfangreiche Sammlung von Fahrzeugen, darunter Flugzeuge, Züge und Autos.
  7. Kunsthofpassage Dresden: Die Kunsthofpassage in Dresden ist ein faszinierendes Künstlerviertel, das für seine farbenfrohen Gebäude, fantasievollen Wandgemälde und kreativen Designs bekannt ist. Es ist ein lebendiges Muss für Kunst- und Architekturliebhaber.
  8. Dresdner Neustadt: Erkunden Sie das pulsierende und künstlerische Viertel Neustadt, das für seine Straßenkunst, vielseitigen Bars und Restaurants bekannt ist. Es ist ein ausgezeichneter Ort, um Dresdens zeitgenössische Kultur zu erleben.
  9. Schloss und Park Pillnitz: Machen Sie einen kurzen Ausflug zum Schloss Pillnitz und seinen wunderschönen Gärten, wo Sie die Schlossanlage erkunden und einen entspannten Tag am Fluss genießen können.
  10. Kostenlose Tour Dresden: Nehmen Sie an unserem kostenlosen Rundgang durch Dresden teil und erkunden Sie mit sachkundigen ortskundigen Führern die berühmtesten Sehenswürdigkeiten und verborgenen Schätze der Stadt. Sie können den Preis der Tour basierend auf Ihrer Zufriedenheit festlegen.

Die besten Orte zum Feiern

Dresden bietet ein pulsierendes Nachtleben mit verschiedenen Orten zum Feiern und Ausgehen. Hier sind einige Top-Orte zum Feiern in Dresden:

  1. Neustadt (Äußere Neustadt): Dieser Bezirk ist das Epizentrum des Dresdner Nachtlebens. Es ist für seine lebhaften Bars, Clubs und Pubs bekannt. Alaunstraße und Görlitzer Straße sind Straßen voller vielfältiger Möglichkeiten für Partygänger.
  2. Kraftwerk Mitte: Das Kraftwerk Mitte ist ein multifunktionaler Veranstaltungsort in einem ehemaligen Kraftwerk und bietet Live-Konzerte, DJ-Abende und Veranstaltungen elektronischer Musik. Es ist ein beliebter Ort für Techno- und House-Musikbegeisterte.
  3. Club Paula: Der Club Paula ist ein beliebter Club in Dresden und veranstaltet eine Vielzahl von Musikveranstaltungen, darunter Indie, Rock und Elektronik. Schauen Sie sich den Zeitplan für Themenpartys und Live-Auftritte an.
  4. Gesellschaftstheater: Dieses historische Theater verwandelt sich manchmal in einen lebendigen Veranstaltungsort für Konzerte, Partys und kulturelle Veranstaltungen und bietet ein einzigartiges Partyerlebnis.
  5. Altes Wettbüro: Als lebhafte Bar mit einem vielfältigen Publikum veranstaltet das Alte Wettbüro häufig Live-Musikveranstaltungen und Themenpartys und bietet eine große Auswahl an Getränken.
  6. Puschkin-Club: Der Puschkin Club befindet sich im Keller eines historischen Gebäudes und ist für seine Underground-Atmosphäre und elektronische Musikveranstaltungen bekannt.
  7. Katys Garage: Als Veranstaltungsort für Rock- und Alternative-Musik bietet Katys Garage Live-Bands und Themenpartys und ist damit ein Anlaufpunkt für Fans von Rock- und Punkmusik.

Die besten preisgünstigen Restaurants – aber es lohnt sich

Dresden bietet eine Vielzahl preisgünstiger Speisemöglichkeiten, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen. Hier sind einige der besten Budget-Restaurants in Dresden:

  1. Kügelgenhaus: Genießen Sie traditionelle sächsische Küche zu günstigen Preisen im gemütlichen Ambiente des Kügelgenhauses. Lokale Gerichte wie Sauerbraten sind Highlights.
  2. Sophienkeller: Im Keller der Frauenkirche gelegen, bietet der Sophienkeller ein preisgünstiges Mittagsmenü mit deutschen Spezialitäten wie Schnitzel und Würstchen.
  3. Wenzel Prager Bierstuben: Ein tschechisches Bierhaus, das herzhafte tschechische und deutsche Gerichte zu günstigen Preisen serviert. Vergessen Sie nicht, die Auswahl an Bieren zu probieren.
  4. Curry & Co: Berühmt für seine köstliche Currywurst, bietet dieses zwanglose Restaurant im Stadtteil Neustadt erschwingliches deutsches Streetfood vom Feinsten.
  5. Marmaris Kebap Haus: Wenn Sie schnell und günstig etwas essen möchten, probieren Sie den besten Döner in Dresden.

Die besten teuren Restaurants

  1. Restaurant Karussell: Das im Bülow Palais Hotel gelegene Caroussel ist ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant, das für sein exquisites kulinarisches Erlebnis bekannt ist. Es präsentiert regionale und saisonale Zutaten auf kreative Weise.
  2. Restaurant Daniel: Das im QF Hotel Dresden gelegene Restaurant Daniel konzentriert sich auf französisch inspirierte Küche. Es ist eine großartige Wahl für ein anspruchsvolles kulinarisches Erlebnis.
  3. Genuss-Atelier Dresden: Das Genuss-Atelier Dresden bietet eine saisonale Speisekarte mit Schwerpunkt auf frischen, regionalen Zutaten und sorgt für ein elegantes kulinarisches Erlebnis im Herzen der Stadt.

Beste Veranstaltungen

In Dresden finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt, von Kulturfestivals über Kunstausstellungen bis hin zu Musikkonzerten. Hier sind einige der besten Veranstaltungen in Dresden, von denen jede ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis bietet:

  1. Dresdner Musikfestspiele: Die Dresdner Musikfestspiele finden jährlich von Mai bis Juni statt und sind ein Fest der klassischen Musik mit renommierten Orchestern, Solisten und Ensembles aus der ganzen Welt. Die Aufführungen finden an historischen Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt statt.
  2. Striezelmarkt: Als einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands verwandelt der Striezelmarkt, der normalerweise von Ende November bis Dezember stattfindet, den Dresdner Altmarkt in ein festliches Wunderland. Es ist ein Muss für Weihnachtsstimmung, handgemachtes Kunsthandwerk und saisonale Leckereien.
  3. Dixieland-Festival: Das im Mai stattfindende Jazzfestival bringt die lebendigen Klänge des Dixieland-Jazz nach Dresden. Musiker treten an verschiedenen Orten in der ganzen Stadt auf, unter anderem auf Flussschiffen und in Parks.
  4. Filmnächte am Elbufer: In den Sommermonaten verwandelt sich das Elbufer in ein Open-Air-Kino mit den Filmnächten am Elbufer. Es ist eine Gelegenheit, eine große Auswahl an Filmen unter dem Sternenhimmel in einer atemberaubenden Kulisse anzusehen.
  5. Stadtfest Dresden: Das Stadtfest, normalerweise im August, ist Dresdens größtes Stadtfest mit Live-Musik, Imbissständen, Kunsthandwerk und einer lebendigen Atmosphäre. Es ist eine großartige Möglichkeit, die lokale Kultur und Unterhaltung zu erleben.
  6. Filmfest Dresden: Dieses internationale Filmfestival, das im April stattfindet, präsentiert eine vielfältige Auswahl an Filmen, darunter unabhängige und internationale Filme. Es ist eine Chance, aufstrebende Filmemacher und einzigartige Geschichten zu entdecken.
  7. Stadttriathlon Dresden: Für Sportbegeisterte bietet der Dresden City Triathlon im Juli ein anspruchsvolles Rennen durch die Stadt, inklusive Schwimmen in der Elbe, Radfahren und Laufen.
  8. Dresdner Musiknacht: Die Dresdner Musiknacht ist ein Sommerhighlight und bietet eine Vielzahl musikalischer Darbietungen von klassisch bis zeitgenössisch an verschiedenen Orten in der Stadt. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Dresdner Musikszene zu erleben.
  9. Dresdner Striezelmarkt-Marathon: Läufer können an dieser Marathonveranstaltung teilnehmen, die im Dezember während des Striezelmarkts stattfindet. Es bietet ein festliches und einzigartiges Lauferlebnis.
  10. Dresdner Nacht der Museen: Im April öffnen Museen in ganz Dresden ihre Türen bis spät in die Nacht, sodass Besucher auch nach Feierabend Kunst und Kultur erkunden können. Es ist eine fantastische Möglichkeit, in das reiche Erbe der Stadt einzutauchen.

Diese Veranstaltungen bieten einen Einblick in die kulturelle Vielfalt Dresdens und bieten das ganze Jahr über hervorragende Möglichkeiten, die lebendige Atmosphäre und das Unterhaltungsangebot der Stadt zu genießen. Bitte überprüfen Sie die spezifischen Daten und Details für jede Veranstaltung, da diese von Jahr zu Jahr variieren können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Dresdens reiches kulturelles Erbe, seine atemberaubende Architektur und seine lebendige Kulturszene ein breites Spektrum an Erlebnissen für alle Arten von Reisenden bieten. Von der Erkundung historischer Sehenswürdigkeiten bis hin zum Besuch von Festivals und dem Genuss vielfältiger Küche – Dresdens Charme und Herzlichkeit schaffen ein unvergessliches Reiseziel, an dem Geschichte auf Moderne trifft.

Was gibt es sonst noch zu lesen?

Beste Tipps

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert